Presseartikel und Beiträge

Symboldbild für Tagung

Zweite Online-Tagung des WFV-Hessen am 02. Dezember 2021

Der Vorsitzende Dr. Markus Bauch begrüßte die Teilnehmer zur 2. Online Tagung des Werkfeuerwehrverbandes Hessen. Besonders begrüßte er Herrn Dr. Tobias Bräunlein vom Hessischen Ministerium des Innern und für Sport HMdIuS, Frank Maikranz von der Hessischen Landesfeuerwehrschule und vom RP Giesen Timo Bienko. Entschuldigt hatte sich Clemens Engelmeier vom RP Darmstadt.

Symbolbild für Präsentation

Klausurtagung des Vorstands im Oktober 2021

Zur Strategie- und Zielbestimmung der Vorstand- und Verbandsarbeit traf sich der Vorstand des Werkfeuerwehrverbandes zu einer zwei Tage andauernden Klausurtagung in Königstein/Taunus.

Lehrgangsteilnehmer des Grundausbildungslehrgangs 1-2019 nach der Zeugnisübergabe

Grundausbildungslehrgang 2019 und Laufbahnprüfungen 2019

Auch im Jahr 2019 wurden durch den Werkfeuerwehrverband Hessen e.V. wieder zahlreiche Ausbildungsveranstaltungen angeboten. Neben einzelnen Fachlehrgängen und Seminaren wurde im dritten Jahr in Folge erneut ein Grundausbildungslehrgang nach APO-WFV-He durchgeführt. Ebenso zwei Laufbahnprüfungen für die Lehrgangsteilnehmer aus dem Jahr 2018.

Gruppenfoto

Fünfzehn geprüfte Werkfeuerwehrtechniker

Am 28.09.2017 wurde von der IHK Darmstadt 15 Werkfeuerwehrtechniker geprüft. Sie wurden in den drei Handlungsgruppen „Technologie“, „Arbeitsverfahren und Kommunikation“ und „Recht“ sowie in dem anschließenden Fachgespräch je 20 Minuten geprüft. Alle Teilnehmer konnten am Abend aus den Händen von Herrn Hans-Heinrich Benda, Leiter des Geschäftsbereichs Aus- und Weiterbildung der IHK Rhein Main Neckar ihr […]

Elf Brandschützer geprüft

Den Lehrgang „Geprüfter Werkfeuerwehrtechniker/Geprüfte Werkfeuerwehrtechnikerin“ haben 2013 bei der IHK Darmstadt elf Teilnehmer erfolgreich abgeschlossen. Bei der Prüfung mussten sie zwei schriftliche Situationsaufgaben bearbeiten. Im praktischen Teil ging es um die Themen „Brandschutztechnik“, „persönliche Schutzausrüstung“ und „Mobile Mess- und Rettungsgeräte“. Zudem bewiesen die Brandschützer, dass sie auch in Konfliktsituationen sach- und fachgerecht kommunizieren können. Die beste […]